Rede mit der Schulverwaltung deines Kindes und bitte um mehr pflanzenbasierte Speisen und Snacks und – falls Fleisch serviert wird – um mehr Biofleisch. - Weniger Fleisch, mehr Leben - Greenpeace - Weniger Fleisch, mehr Leben - Greenpeace

Rede mit der Schulverwaltung deines Kindes und bitte um mehr pflanzenbasierte Speisen und Snacks und – falls Fleisch serviert wird – um mehr Biofleisch.

Commit zu dieser Aktion

Hier ist eine Briefvorlage, um mit der Schulleitung deines Kindes über das Essen zu sprechen:

Sehr geehrte Frau / Sehr geehrter Herr [Name der Schulleitung],

Ich bin Elternteil an der [Name der Schule] und möchte ein wichtiges Thema ansprechen. Ich möchte gerne mit Ihnen und anderen in der Schule darüber reden, wie wir unseren Kindern ein gesünderes Schulessen mit mehr Gemüse und weniger Fleisch anbieten können. Ich denke, das würde sowohl unsere Schule als auch die Schülerinnen und Schüler gesünder und glücklicher machen.

Ich bin auf aussagekräftige Forschungsergebnisse gestoßen, die nicht spurlos an mir vorübergegangen sind – und ich bin davon überzeugt, dass es anderen Eltern gleich geht. Der Konsum von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Vollkorn und Nüssen senkt das Risiko für koronare Herzerkrankung, Diabetes, Schlaganfall und bestimmte Krebsarten. Rotes Fleisch hingegen wurde von der Internationalen Agentur für Krebsforschung als „für Menschen potenziell krebserregend“ eingestuft, verarbeitetes Fleisch als „für Menschen krebserregend“. Daher möchte ich sichergehen, dass unsere Kinder jenes Essen erhalten, das am besten für sie ist.

Zu viele Fleisch- und Milchprodukte schädigen auch die Umwelt. Die Landwirtschaft – und besonders die Nutztierhaltung – ist einer der Hauptverursacher für den globalen Biodiversitätsverlust. Nutztiere zählen außerdem zu den größten Verbrauchern und Verschmutzern unseres Wassers und tragen zum Klimawandel bei.

Kurz gesagt: Was wir essen, macht unsere Kinder und unseren Planeten krank. Ich bin davon überzeugt, dass auch Sie der Meinung sind, dass unsere Kinder gesunde Mahlzeiten und eine gesunde Zukunft verdienen. In der Schule, die sie auf ihrem Weg zu umsichtigen Erwachsenen begleitet, sollen sie etwas über die Auswirkungen ihres Essens lernen.

Ich weiß, dass es immer mehr Eltern wie mich gibt, die daran interessiert sind, dass das Schulessen unserer Kinder verändert wird – hin zu mehr Gesundheit und Nachhaltigkeit. Schulen in aller Welt beginnen damit, ihren Schülerinnen und Schülern gesünderes Essen anzubieten, und ich denke, dass die [Name der Schule] der perfekte Ort ist, auch mit diesen Veränderungen zu beginnen.

Ich bedanke mich für Ihre Zeit und freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen
[Dein Name]

  • Fange heute an!

    Step by Step weniger Fleisch mit der Smartphone-App

    App downloaden
  • So geht lecker!

    Kochen mit Greenpeace-Foodstories auf Instagram

    Rezept-Ideen
  • Für eine ökologische Landwirtschaft

    Du möchtest unsere Arbeit finanziell unterstützen

    Jetzt spenden
Join the movement