Wien, Österreich - Weniger Fleisch, mehr Leben - Greenpeace - Weniger Fleisch, mehr Leben - Greenpeace

Seit 1999 hat Wien ein Programm das öffentliche Institutionen ermuntert nachhaltiger einzukaufen. Institutionen die Mahlzeiten servieren (Spitäler, Schulen und Pflegeheime) sollen saisonale und biologisch produzierte Früchte und Gemüse bevorzugen und weniger Fleisch servieren. Die Kriterien für den Lebensmitteleinkauf verlangen, dass 2/3 des Angebotes vegetarisch ist und dass die Mahlzeiten nicht verpackt sind.

Dieses Programm viel erreicht: Die Treibhausgas-Emissionen konnten um 30‘000 Tonnen pro Jahr gesenkt werden und der Bio-Anteil der Mahlzeiten in den Schulen hat 50% erreicht.

What’s next?

Wien könnte mit zwei vegetarischen Tage pro Woche in allen öffentlichen Mensas bis 2020 in die nächste Kategorie aufsteigen.

Aktiv werden

Danke, dass Sie der Bewegung beitreten.


Beim Übermitteln Ihrer Daten ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Join the movement